Servus, Grüezi & Hallo…

willkommen bei Lauke Media.

Aktuelles

 

UNBEDINGT lesen:

 

http://newblog-laukemedia.over-blog.de/

 

Satirischer LaukeMedia-NEWSLETTER

http://laukemedia.over-blog.com/

 

...denn weit über 95.000 Leser können doch NICHT irren?!

 

>>>CAZAL Film<<<

 

 

      

My success-story:

 
FamilyTree (POLYDOR 1972 - 1975) -
with Donna Summer (R.I.P.)

 

Nachruf Donna Summer in der GALA
(Interview mit Günter Lauke)

 

FamilyTree & Lucio Battisti - NDR 1973 -
The White Show" - Regie: SIGMAR BOERNER

 

FamilyTree - Info
 

Our first LP - POLYDOR - HAMBURG
 

First TV-SHOW - HITS a GOGO -
SWR Baden Baden - Director: Wolfgang Penk

 

http://www.flickr.com/photos/laukemedia

http://de.wikipedia.org/wiki/Donna_Summer

http://en.wikipedia.org/wiki/Donna_Summer

http://donna-tribute.com/pics/gallery5.htm

 

In eigener Sache:

 

1990 habe ich mit „sehen&erleben TESSIN“ mein erstes TESSIN-Buch abgeliefert! Es war überhaupt mein allererstes Buch und - es wurde sehr schnell zu einem Bestseller in der Reihe „sehen&erleben“ des Süddeutschen Verlages, München.

Elke Heidenreich, die in diesem Buch auch vorkommt, hat mein Buch gleich zu Anfang in Ihrer Büchersendung beim Schweizer Fernsehen DRS in Zürich vorgestellt.

Die Kritiken im gesamten deutschsprachigen Raum waren ausgezeichnet und was mich vorallem gefreut hatte war der Umstand, daß das Kantons-Schulamt des Kantons Luzern mein Buch als das kompetenteste und ausführlichste über die Geschichtes des Kantons TESSIN klassifizierte und es sofort für die Schul-Biblotheken und sogar für den Unterricht empfahl! ...und das mir als „cheiben Uusländr!“

 

1993 erschien im SüdWest-Verlag, München davon eine - leider - verkürzte Ausgabe.

 

1995 hat dann aber DerClub - also der Bertelsmann BuchClub - die Rechte am Original von 1990 erworbenen und das Buch nochmals für seine Leser in Deutschland, Österreich und der Schweiz aufgelegt!

 

Nun sind schon über 15 Jahre seit meinem ersten Buch vergangen - und ich glaube es ist an der Zeit, eine im sogenannten neudeutsch so genannte: „upgedatete Version“ auf den Markt zu bringen, denn es ist ja viel passiert in diesem herrlichen Landstrich - südlich der Alpen!

 

Bereits im September 1990 hatte sich - nach einer sehr guten Buchbesprechung im Berliner „TagesSpiegel“ der junge und sehr agile Film-&Fernseh-Producer Frank Hämmerle mit der Frage an mich gewandt, ob ich mir vorstellen könnte, mit ihm zusammen ein Reise-Video unter dem Titel: „Tessin - Die Sonnenstube der Schweiz“ zu realisieren! Gesagt - getan.

Das traf sich insofern gut, da ich gleich nach dem Fall der Berliner Mauer die besten Volksmusik-Stars der früheren DDR als Producer übernommen hatte und sie in einem kleinen Studio - draussen am Müggelsee - zusammen mit dem noch existenten DFF-Fernsehen der DDR in Adlershof für die Hamburger Polydor produzierte und wir somit ständig in Kontakt gewesen sind.

 

Innerhalb eines Jahres entstand das Video - die Jahreszeiten sind dabei die Klammer!

 

Digital bearbeitet ist daraus eine 45min-Reise-DVD entstanden, die diesem von mir so genannten „Guck-Buch“ beiliegt und dem alten Begriff von „sehen&erleben“ eine ganz neue Dimension verleiht!

 

PS: Wie Sie sehen&lesen - das Buch ist bewußt in „alter deutscher Rechtschreibung“ verfasst, da ich die NEUE weiterhin für das ziemlich unausgegorene Werk einiger „durchgeknallter“ Oberlehrer halte...